Direkt zum Hauptinhalt springen

Direkt zur Hauptnavigation springen

188. Hafenstammtisch am 17. Februar 2009

Wohin mit dem maritimen Erbe? – Das Schifffahrtsmuseum Rostock

Lautet das Thema des 188. Rostocker Hafenstammtisches am Dienstag, dem 17. Februar 2009 ab 19 Uhr auf dem Fahrgastschiff „Hansestadt Rostock“ am Liegeplatz 84 im Stadthafen (Zugang Schnickmann-Straße).

Der Februar-Stammtisch wird sich mit der Präsentation des maritimen Erbes unserer Hansestadt beschäftigen. Rostocks Museen, Archive und Bibliotheken bergen eine Vielzahl von Zeugnissen der fast 800-jährigen maritimen Geschichte der Stadt. Doch wohin mit dem maritimen Erbe, wenn es Besucher und Einwohner Rostocks neugierig auf die regionale Schifffahrt, den Schiffbau und die Fischerei machen soll? Wie, was und wo präsentieren?

Der Standort des maritimen Juwels Rostocks, des Traditionsschiffes, steht schon seit Jahren zur Diskussion. Vertreter maritimer Vereine und Verbände, der maritimen Wirtschaft und ehemalige Fahrensleute zählen zu den Befürwortern einer Verlegung des Typ IV-Frachters in City-Nähe. Ist aber die Verlegung des Schiffes die Lösung des Problems? Oder gibt es Defizite in der Vermarktung des Museums am jetzigen Standort? Was ist zu tun, um ein überregional beachtetes Schifffahrtsmuseum Rostocks oder gar des Ostseeraumes zu entwickeln?

Der Journalist und Stammtisch-Moderator Horst Marx wird mit seinen Gesprächspartnern diese und weitere Fragen diskutieren. Im Podium werden dazu Platz nehmen:

Dr. Robert Rosentreter
Vorsitzender Societät Rostock maritim e.V.

Werner Molle
Vorsitzender Förderkreis Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum HRO e.V.

Jörg Vogt
Geschäftsführer IGA Rostock 2003 GmbH

Dr. Peter Danker-Carstensen
Direktor Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock,
Traditionsschiff Typ "Frieden"

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei. Bereits ab 18.30 Uhr tritt der Shantychor „De Klaashahns“ auf. Interessierte werden auf Grund von eingeschränkter Platzkapazität gebeten, sich im Büro Hanse Sail telefonisch unter (0381) 208 52-33 oder per Mail unter hansesail@rostock.de anzumelden.

Information
Der Hafenstammtisch ist eine öffentliche Podiumsdiskussion und wird traditionell am 3. Dienstag im Monat durch das Büro Hanse Sail und den Verein der Kapitäne und Schiffsoffiziere Rostock e.V. ausgerichtet. Er widmet sich Themen der maritimen Wirtschaft.

Auf Grund von Umbaumaßnahmen im Baltic Point findet der Hafenstammtisch im Winter und Frühjahr 2009 auf den Fahrgastschiffen der Blauen Flotte im Rostocker Stadthafen oder aus aktuellen Anlässen an anderen Orten statt.