Direkt zum Hauptinhalt springen

Direkt zur Hauptnavigation springen

News

25.06.2009

Rostock auf Hansetagen in Velikij Novgorod vertreten

Die Hansestadt Rostock war am vergangenen Wochenende (18.-21. Juni 2009) gemeinsam mit den anderen fünf Hansestädten Mecklenburg-Vorpommerns Wismar, Stralsund, Greifswald, Demmin und Anklam auf den 29. Hansetagen der Neuzeit in Velikij Novgorod (Russland) durch eine Crew der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde vertreten.

Riesig war das Interesse der Einheimischen und Gäste der zwischen St. Petersburg und Moskau gelegenen Stadt. Bereits am Samstag war sämtliches Informationsmaterial zu Rostock, insbesondere zur Hanse Sail Rostock, vergriffen.

Das erste Mal in der Geschichte der Hanse wurde ein Hansetag auf russischem Territorium ausgerichtet. In der ältesten Stadt Russlands - vor 1150 Jahren gegründet - hatte man sich seit mehr als fünf Jahren intensiv auf die Ausrichtung des jährlich stattfindenden Hansefestes vorbereitet.

Entsprechend groß waren Interesse und Zuspruch der Einheimischen. 200 000 Menschen leben in der Metropole und waren hervorragende Gastgeber fuer Delegierte, Marktteilnehmer und Künstler aus 83 Hansestädten und 14 Nationen.

Auf mehreren Großbühnen wurde vor allem traditionelle Volkskunst geboten, auf mehreren Märkten traditionelle Handwerkskunst vorgeführt. Auf dem Fluss Wolchow fanden Schiffsparaden statt, die Kirchen am Ufer und der Kreml bildeten den Hintergrund ür eine riesige Laser- und Feuerwerksshow, die zum Auftakt von tausenden Schaulustigen bestaunt und bejubelt wurde.

Gerade die historisch wertvollen Bauwerke der Stadt, dort errichtet, wo im Mittelalter Kaufleute die östlichsten Handelshöfe der Hanse betrieben, waren für den Hansetag liebevoll rekonstruiert und renoviert worden.

Der 30. Hansetag wird 2010 in Pärnu (Estland) stattfinden. Rostock übernimmt den Staffelstab 2017 von Kampen (Niederlande) und richtet den Hansetag 2018 im Rahmen der Feierlichkeiten aus Anlass des 800. Stadtjubiläums aus.

Holger Bellgardt
Leiter Büro Hanse Sail

Impressionen 29. Hansetag Novgorod (Fotos: Büro Hanse Sail)