Direkt zum Hauptinhalt springen

Direkt zur Hauptnavigation springen

Veranstaltungen zur 19. Hanse Sail Rostock (Auswahl)

Täglich vom 6. bis 9. August

ab 10.00 Uhr
Stadthafen
Erlebnismeile, Markt und Schausteller
Auf 3000 Metern maritimer Begegnungsmeile erleben die Besucher Traditionssegler, Museumsschiffe und Oldtimer, Schausteller und Bühnenprogramm.

ab 10.00 Uhr
Warnemünde
Bunte Unterhaltungsmeile
Bühnenprogramm am Leuchtturm

ab 10.00 Uhr
Stadthafen, Bereich Theater im Stadthafen
Internationaler Markt mit Bühnenprogramm
Partnerland 2009: Dänemark

ab 10.00 Uhr
Stadthafen, am Museumshafen
Historia Spektaculum
Mittelalterliches Marktgeschehen

ab 10.00 Uhr
Stadthafen, an den beiden historischen Kränen
HANSEPHIL Briefmarken-Börse
Tauschbörse und Angebote zahlreicher maritimer Postbelege, Sonderpoststempel

ab 10.00 Uhr
Stadthafen, Bereich Museumshafen
Tauchbox
Tauchen unter fachkundiger Anleitung, präsentiert durch die Warnowquerung GmbH & Co. KG

ab 10.00 Uhr
IGA-Park, Anleger Schmarl
Rundflüge mit Seefliegern

ab 10.00 Uhr
Segelstadion im Stadthafen
Bereich Silo-Halbinsel
Aktionen im Segelstadion

Mittwoch, 5. August

ab 10.00 Uhr
Warnemünde, Ostmole
Begrüßungssalut für einlaufende Schiffe

ab ca. 18.00 Uhr
Warnemünde, Ostmole
Einlaufen der Teilnehmer der 1. Haikutter-Regatta Nysted – Rostock

ca. 19.00 Uhr
Passagierkai Warnemünde
Einlaufen des Marineschulschiffs GORCH FOCK

20.00 Uhr
Halle 207 (ehemals Neptunwerft)
CARNEGIE TONIGHT – „New York, New York”
Volkstheater Rostock

20.30 Uhr
Klostergarten
„Von Afrojazz bis Tango“ mit SONIDO DEL MUNDO

Donnerstag, 6. August

ab 10.00 Uhr
Warnemünde, Ostmole
Begrüßungssalut für einlaufende Schiffe

ab 10.00 Uhr
Warnemünde, Stadthafen Rostock
Traditionssegler machen fest
Mehr als 200 Schiffe unter elf Flaggen erwarten ihre Besucher und Mitsegler.

ab 10.00 Uhr
Stadthafen, Warnow
Gemeinsames Auslaufen der Teilnehmerschiffe zu Tagesfahrten in das Seegebiet vor Warnemünde

10.00 – 17.00 Uhr
Warnemünde
Open Ship DGzRS

13.00 – 18.00 Uhr
Marinestützpunkt Hohe Düne
Offener Stützpunkt bei der Deutschen Marine

ab 17.00 Uhr
NDR-Bühne, Stadthafen
Eröffnung der Hanse Sail 2009

18.00 Uhr
Hanse-Sail-Bühne, Haedge Halbinsel
Siegerehrung 1. Haikutter-Regatta

19.00 – 23.00 Uhr
Warnow, Seegebiet vor Warnemünde
Abendfahrten auf Traditionsseglern und Museumsschiffen
Informationen & Buchung unter Tel. (0381) 208 52-26 / -61

20.00 Uhr
Buchhandlung Möwe, Warnemünde
„Allein über den Atlantik“
Lesung/Multivisionsshow von Johannes Erdmann

20.30 Uhr
Klostergarten
„Ende gut, alles gut“
Compagnie de Comédie

21.00 Uhr
Warnemünde Passagierkai
Flaggenparade der GORCH FOCK und der Fregatte MECKLENBURG-VORPOMMERN

Freitag, 7. August

9.00 – 11.00 Uhr
Stadthafen Rostock, Haedgehalbinsel
Open Ship Schnell-Boot der Deutschen Marine

ab 10.00 Uhr
Stadthafen, Warnow
Gemeinsames Auslaufen der Teilnehmerschiffe zu Tagesfahrten in das Seegebiet vor Warnemünde

10.00 – 16.00 Uhr
Warnemünde Passagierkai
Open-Ship GORCH FOCK/Fregatte MECKLENBURG-VORPOMMERN
Deutsche Marine

10.00 – 17.00 Uhr
Warnemünde
Open Ship DGzRS

10.00 – 17.00 Uhr
Marinestützpunkt Hohe Düne
Open Ship DGzRS mit SAR Übung

10.00 – 18.00 Uhr
Marinestützpunkt Hohe Düne
Offener Stützpunkt der Deutschen Marine

13.00 – 16.00 Uhr
Stadthafen Rostock, Haedgehalbinsel
Open Ship Schnell-Boot der Deutschen Marine

18.00 – 20.00 Uhr
Sporthalle Marienehe
7. Rostocker Pilsener Hanse-Sail-Cup
Fußballturnier zwischen Mannschaften teilnehmender Schiffe

19.00 – 23.00 Uhr
Warnow, Seegebiet vor Warnemünde
Abendfahrten auf Traditionsseglern und Museumsschiffen
Informationen & Buchung unter Tel. (0381) 208 52-26 / -61

20.00 Uhr
Warnemünder Kirche
Nacht der Kirchen in Warnemünde

20.00 Uhr
Sankt Marienkirche
Benefizkonzert des Sonari Chors zum weiteren Aufbau der Marienkirche

20.30 Uhr
Klostergarten
„Ende gut, alles gut“
Compagnie de Comédie

21.00 Uhr
NDR Bühne, Stadthafen
2raumwohnung

21.00 – 24.00 Uhr
Nacht der Kirchen
Alle großen Kirchen Rostocks laden ein zu einem Besuch.

23.10 Uhr
Antenne MV Bühne, Stadthafen
Monrose

Samstag, 8. August

8.00 Uhr
Gehlsdorfer Ufer
Eröffnung des 10. Rostocker Kanonier- und Böllertreffens

9.00 – 11.00 Uhr
Stadthafen Rostock, Haedgehalbinsel
Open Ship Schnell-Boot der Deutschen Marine

9.00 – 11.00 Uhr
Warnemünde Passagierkai
Open-Ship Fregatte MECKLENBURG-VORPOMMERN
Deutsche Marine

9.00 – 12.00 Uhr
Amtsgericht Cafeteria
Genießen Sie die Ausfahrt der Schiffe auf Einladung des Warnow-Kuriers

10.00 – 12.00 und 15.00 – 17.00 Uhr
Beobachten der aus- und einlaufenden Schiffe von Bord des TRADITIONSSCHIFF FRIEDEN und der MS LIKEDEELER
Moderation: Kapitän Gerd Peters

ab 10.00 Uhr
Stadthafen Rostock, Warnow
Auslaufen der Schiffe zu den Regatten vor Warnemünde
Moderation über Streckenfunk

10.00 – 17.00 Uhr
Warnemünde
Open Ship DGzRS

10.00 – 18.00 Uhr
Marinestützpunkt Hohe Düne
Offener Stützpunkt der Deutschen Marine

10.00 – 18.00 Uhr
Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum IGA Park
„Heut geh’n wir an Bord …“ – Hanse Sail Aktionstag

12.30 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
Eröffnung der Science@Sail 2009
Motto: Sternenmeer

13.00 – 18.00 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
„Sternstunden“ – Ausstellung zum Internationalen Jahr der Astronomie sowie Experimentierausstellung – Physik zum Begreifen
Science@Sail 2009

13.00 – 14.00 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
Schauvorlesung der Physikstudenten: „Rostocker Stadtphysikanten“
Science@Sail 2009

13.00 – 16.00 Uhr
Stadthafen Rostock, Haedgehalbinsel
Open Ship Schnell-Boot der Deutschen Marine

13.00 – 16.00 Uhr
Warnemünde Passagierkai
Open-Ship Fregatte MECKLENBURG-VORPOMMERN
Deutsche Marine

14.00 – 15.00 Uhr
Segelstadion im Stadthafen
Wasserski-Schau des WSC Luzin Feldberg präsentiert von Eurawasser

14.15 – 15.00 Uhr
Sternwarte Rostock
Vortrag: „Auf dem Weg zum Mars“
Science@Sail 2009

15.00 – 15.45 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
Vortrag: „Die Energie des Saturn“
Science@Sail 2009

16.00 – 17.00 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
Vortrag: „Forschung und die Zoologische Sammlung der Universität Rostock“
Science@Sail 2009

ca. 17.15 Uhr
Stadthafen, Bühne NDR
Ankunft der „Hanse-Tour Sonnenschein“

18.00 – 20.00 Uhr
Warnemünder Bühne neben dem Leuchtturm
Irish Coffee

19.00 - 23.00 Uhr
Warnow, Seegebiet vor Warnemünde
Abendfahrten auf Traditionsseglern und Museumsschiffen
Informationen & Buchung unter Tel. (0381) 208 52-26 / -61

19.00 – 20.00 Uhr
Segelstadion im Stadthafen
Wasserski-Schau des WSC Luzin Feldberg präsentiert von Eurawasser

20.00 Uhr
Fregatte MECKLENBURG-VORPOMMERN
Warnemünder Passagierkai

Empfang der „Hanse-Tour Sonnenschein“

21.30 Uhr
Klostergarten
18. Frauenfilmreihe 2009 – „Persepolis“
Neues Frauen-Kino aus dem Nahen und Mittleren Osten

22.00 Uhr
Hanse-Sail-Bühne, Haedge-Halbinsel
The Firebirds

22.30 – 22.45 Uhr
Stadthafen und Warnemünde
SAILOR’S Feuerwerke zur 19. Hanse Sail Rostock
präsentiert von der OSPA

Sonntag, 9. August

9.00 – 11.00 Uhr
Stadthafen Rostock, Haedgehalbinsel
Open Ship Schnell-Boot der Deutschen Marine

9.00 – 11.30 Uhr
Fregatte MECKLENBURG-VORPOMMERN
Warnemünder Passagierkai

Ökumenischer Gottesdienst anschließend Kirchencocktail

10.00 Uhr
Kirche Warnemünde
Seefahrer-Gottesdienst

ab 10.00 Uhr
Stadthafen, Warnow
Gemeinsames Auslaufen der Teilnehmerschiffe zu Tagesfahrten in das Seegebiet vor Warnemünde

ab 10.00 Uhr
Gehlsdorfer Ufer
10. Rostocker Kanonier- und Böllertreffen

11.00 – 13.00 Uhr
Warnemünder Bühne neben dem Leuchtturm
Musikalischer Frühschoppen mit Jazzbreeze

11.00 – 16.00 Uhr
Warnemünder Passagierkai
Ausfahrt des Inspekteurs und des Amtschef mit der GORCH FOCK
Deutsche Marine

11.00 – 17.00 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
„Sternstunden“ – Ausstellung zum Internationalen Jahr der Astronomie sowie Experimentierausstellung – Physik zum Begreifen
Science@Sail 2009

13.00 Uhr
Stadthafen
Hanse Sail 8’er Rennen der drei Rostocker Ruderclubs um den Hanse Sail Pokal

13.00 – 13.45 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
Spaß: Dramaukles
Science@Sail 2009

13.00 – 16.00 Uhr
Warnemünde Passagierkai
Open-Ship Fregatte MECKLENBURG-VORPOMMERN
Deutsche Marine

ab 14.00 Uhr
Hanse-Sail-Bühne, Haedge-Halbinsel
Wahl zur Miss Hanse Sail 2009

15.00 Uhr
Bereich Segelstadion, Stadthafen
Kutterregatta der Mannschaften der Segelschulschiffe um den Hanse Sail Pokal

16.00 – 17.00 Uhr
Institut für Physik, Universität Rostock
Schauvorlesung der Physikstudenten: „Rostocker Stadtphysikanten“
Science@Sail 2009

17.00 Uhr
Historischer Holzkran im Stadthafen
Verladung von je 750 Papierkoggen nach Wismar und Lübeck

ab 18.00 Uhr
Hanse-Sail-Bühne, Haedge-Halbinsel
Siegerehrung der Regatten und des Ruderwettbewerbes

19.00 Uhr
Hanse-Sail-Bühne, Haedge-Halbinsel
Krönung Miss Hanse Sail 2009

20.00 Uhr
Traditionsgaststätten in Rostock
Aktion „Gastliche Mecklenburger“
Rostocker Gastwirte laden Segler-Crews zu mecklenburgischer Küche und Klönsnack in ihre gastronomischen Einrichtungen und auf Schiffe ein.

19.00 – 20.10 Uhr
Stadthafen
„Parade der Nationen“
Haikutter und andere Traditionsschiffe präsentieren mittels einer Flagge am Heck sowie musikalischen Darbietungen an Bord alle an der 19. Hanse Sail teilnehmenden Nationen.

21.30 Uhr
Klostergarten
18. Frauenfilmreihe 2009 – „Gabbeh“
Neues Frauen-Kino aus dem Nahen und Mittleren Osten


Änderungen vorbehalten.